Zukunft

 

Wir glauben an die Zukunft - aber diese muss gestaltet werden!

 

Wir sehen in unserem Tätigkeitsfeld zwei Bereiche, die eine enorme Bedeutung für unsere Zukunft haben; ökologisch, ökonomisch und damit auch politisch:

 

1. Elektromobilität

2. Regenerative Energien

 

Dabei ist das Erste ohne das Zweite gar nicht sinnvoll möglich - und damit eng miteinander verknüpft.

 

Die Elektromobilität steht dabei vor vier Herausforderungen:

1. Mehr Reichweite

2. Kürzere Ladezeiten

3. Ausbau einer Lade-Infrastruktur

4. Verfügbarkeit regenerativer Energie

und das alles (wie immer) vor dem Hintergrund der Bezahlbarkeit.

 

Die Regenerativen Energien stehen selbst vor vier Problemen:

1. Zeitliche Verfügbarkeit bzw. Speicherung

2. Umweltverträglicher Ausbau

3. Transport

4. Verhinderung von Landschafts- und Stadtverschandelung und damit mehr gesellschaftlicher Akzeptanz im eigenen Umfeld

 

paXos hat bereits mit seinen Innovationen/Patenten wichtige Lösungen beigetragen:

 

- Für kürzere Ladezeiten bei der Elektromobilität wurde deshalb ein Ladekabel entwickelt, welches fünfmal mehr Energie in der gleichen Zeit übertragen kann als das leistungsstärkste aktuelle Ladekabel

 

- für mehr verfügbare regenerative Energie, umweltfreundlich ausgebaut und ohne Land- oder Stadtverschandelung wurde die Solardachpfanne entwickelt, die Strom UND Wärme liefert und zwar mittels eines leicht zu installierenden Dachsystems.

 

Wir werden uns auch in Zukunft weiter Innovationen widmen, die Lösungen zu den oben genannten Herausforderung von Elektromobilität und Regenerativen Energien liefern.

 

Wir freuen uns auf diese hohen, selbst gesteckten Ziele und sind überzeugt, dass Ökonomie und Ökologie kein Gegensatz sondern eine kreative Herausforderung für uns sind.